Petra Sturm

Drehleier, Vocals, Piano, Synthesizer

 

... studierte in Oldenburg Piano und Gesang. Neben ihrem Interesse an Jazz-Gesang entwickelte sie eine ausgeprägte Vorliebe für die Drehleier, die sie vor allem im Kontext schwedischer Folk-Musik entdeckte. Beeindruckt und nachhaltig beeinflusst hat sie dabei die Musik von Faust (auf deren Reunion sie immer noch hofft!) und besonders die groovige Schnarre von Anders Ådin. Petras Spiel kennzeichnen klare, lyrische Melodien genauso wie die Freude an Polyrhythmik und Improvisation.

Sie ist Gründungsmitglied von SkALD.